...
Klick einen Song
0:00 / 0:00

Der Hochzeitstanz als romantischer Moment

Bild zu Der Hochzeitstanz als romantischer Moment

Euer Hochzeitstanz soll zu einer Erinnerung für's Leben werden! Das ist ein Moment zum genießen. Je entspannter und sicherer Ihr Euch genau darauf einlasst, umso mehr werden Eure Gäste mitgenommen in einen wundervollen, durchtanzten Abend. Es überhaupt nicht nötig, dafür ein Tanz-Profi zu sein. Euer DJ wird Euch helfen, diesen Moment perfekt vorzubereiten. Das beginnt mit der Wahl des richtigen Tanzes. In welchem Tanz fühlt Ihr Euch sicher? Natürlich wählen viele Brautpaare den langsamen Walzer, weil es romantisch ist, weil es traditionell ist und weil (nicht zu unterschätzen) der 3/4-Takt-Grundschritt auch für Tanzmuffel recht leicht zu lernen ist. Aber das ist keineswegs ein Dogma, wenn Ihr Euch mit einem anderen Tanz sicher fühlt... umso besser! (Bedenkt aber: Je spezieller der Tanz, umso schwieriger wird es für Eure Gäste, später mitzutanzen.) Zu welchem Song wollt Ihr tanzen? Vielleicht wisst Ihr es schon ganz genau und Ihr habt einen besonderen Lieblings-Song - "Euer Lied". Auf jeden Fall sollte der Song zu Euch passen. Euer DJ berät Euch gern, er weiß ganz genau, was er empfehlen kann und welcher Takt zu welchem Tanz passt. Und natürlich sorgt (auf Euren Wunsch) der DJ durch dezente Moderation dafür, dass alles so abläuft, wie Ihr es Euch wünscht. Er schafft die nötige Aufmerksamkeit, er versammelt Eure Gäste an der Tanzfläche, er sorgt dafür, dass andere (Eltern, Trauzeugen...) nach und nach in den Tanz einsteigen. So bekommt Euer Moment den feierlichen Rahmen, der ihm gebührt. Danach kommt es darauf an, dass es mit der "richtigen" Musik weitergeht und alle zum Tanz eingeladen werden. Schließlich soll nach diesem romantischen Moment eine unvergessliche Nacht beginnen.

Jetzt hier direkt kostenlos und unverbindlich anmelden und alle Planungstools nutzen.