Du bist DJ - werde Partner der dj-bande

JETZT ANMELDEN UND DJ-PARTNER WERDEN

Nimm unverbindlich Kontakt auf und informier Dich

► Wenn Du Dich bei der dj-bande anmeldest, nehmen wir schnellstmöglich direkten Kontakt zu Dir auf. Wir wollen jeden eizelnen DJ-Partner kennenlernen.

Jetzt anmelden

WIE WERDE ICH PARTNER DER DJ BANDE?

Erfahre in 2 Minuten, wie unkompliziert du die dj-bande nutzen kannst

► Wir sind KEIN Portal, bei dem sich jeder einfach als DJ listen lassen kann. Bei der dj-bande geht es um mehr, als NUR an den nächsten Auftrag zu kommen. Wir möchten DJs bei Ihrer Entwicklung und der Etablierung Ihrer Marke professionell begleiten und unterstützen. Deshalb nehmen wir uns bei künftigen DJ-Partnern Zeit im persönlichen Gespräch und bei der Qualifikation. Willkommen ist jeder, der Leidenschaft mitbringt. Im Video erklärt Dir DJ Wezz, was nach der unverbindlichen Anmeldung bei der dj-bande passiert.
DJ Wezz selbst hat übrigens im September 2017 bei der dj-bande angefangen.
► die dj-bande hat unzählige Möglichkeiten für DJs - gleich ob Anfänger oder Profi.

Jetzt hier über die Schritte im einzelnen informieren

VIEL MEHR ALS EIN PORTAL

Informiere Dich über die Möglichkeiten bei der dj-bande

► Wie kannst Du die dj-bande nutzen für Dein DJ-Leben?
- Marketing & Auftragsakquise
- direkte Kundenkommunikation und –pflege
- Vorgespräch, Party- und Musik-Planung
- Rechnungsstellung und Qualitätssicherung
- DJ-Know-How und Austausch
► wir haben für jeden DJ-Typ die richtige Lösung.

Jetzt hier informieren

NETZWERK & KNOWHOW

Besuch unsere Workshops und Webinare

► seit fast 30 Jahren haben wir neben der Auftragsakquise und Kundenkommunikation uns immer um die DJ-Ausbildung gekümmert. ganz gleich ob Du blutiger Anfänger bist oder erfahrener Voll-Profi - es gibt immer noch was zu lernen und der Austausch selbst zwischen DJs macht ja sowieso Spaß. Wir bieten jede Woche Webinare und Workshops zu den verschiedensten Themen an:
- Mixing
- Kundenkommunikation
- Technik
- Marketing
► schaue Dir unser Webinar-Angebot hier an.

Hier alle Webinare im Überblick

DEINE DJ-MARKE IST DAS WICHTIGSTE

Wenn Du aus Deinem DJing das Optimum rausholen möchtest

► An allererster Stelle steht für Dich vermutlich die Leidenschaft für Musik und der Spaß am Kontakt mit Menschen bei Partys und Events jeder Art. Das ist gut!
Wenn Du das erfolgreich umsetzt als DJ, dann kannst Du Dein DJing als Marke dauerhaft etablieren und auch wirtschaftlich und organisatorisch optimieren. Du kannst die systematischen Möglichkeiten des dj-bande-System für Deine eigene DJ Marke und auch Deine eigene Homepage nutzen. Du sparst Zeit und kannst Dich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren - auf's DJing.

Jetzt mehr erfahren

Mix-Basics

Dass Mixen und Beatmatching nicht nur den Sync-Button braucht, wird jeder DJ - gleich ob Anfänger oder erprobter Profi - wissen. Gutes Mixen fängt damit an, dass man den Aufbau von Songs kennt, Songstrukturen erkennt, richtig zählt und den richtigen Punkt trifft.
Bei diesem Video-Chat nehmen wir uns jeweils eine konkrete Playliste vor, die auf einer Party, einem Geburtstag oder einer Hochzeit gelaufen ist. Wir spielen daraus einige Passagen durch und erklären anhand von 5-10 Mixen im Detail, wie man mit ein paar Tricks aus einem konventionellen Mix einen spannenden und aufregenden Mix macht. Dabei bleibt es bei diesem Video-Chat bei den Basics, also bei grundsätzlichen Techniken (Loops, Hotcues, Mixarten), die sich relativ schnell und einfach zuhause mit dem eigenen Set-Up nachmachen lassen. Je nach DJ-Moderator, werden die Mixe auf den gängigen Programmen gezeigt (serato, traktor, rekordbox, virtual dj) - aber alles, was erklärt wird, läßt sich natürlich programmübergreifend anwenden.

Weitergehende Techniken beim Mixen mit Effekten, Filtern, Samples etc. werden im Video-Chat Mix-Skills gezeigt.


Das Webinar ist offen für alle interessierten Teilnehmer. Eine Begrenzung gibt es nicht. Einfach einwählen unter ...

http://www.djban.de/videochat

DJ Mike Pepper

Montag, 27. Mai / 20:00 Uhr

Hier direkt zur Veranstaltung auf facebook - Melde Dich einfach an!
KLICK HIER

► Alle Webinare der dj-bande hier im Überblick
DJ-Schmiede bei der dj-bande

Die 90er

Die 90er, eine bunte, verrückte und zukunftsweisende Zeit.
Pokemon, Furby und die ersten Computer sind nur einige mehr oder wenig sinnvolle Errungenschaften dieser Zeit. Fest steht aber: Musik aus den 90ern erlebt ein Revival!
Von Backstreet Boys, über Gala, bis zu den Spice Girls war einiges los.

Als DJ solltest du dich aber nicht nur in der Musik auskennen, sondern deinen Kunden auch zeigen, dass du dich mit dem Jahrzehnts identifizieren kannst. Denn: Wer jetzt heiratet, hatte seine bewegte Jugend in den 90er. Was gibt es also besseres als gemeinsam einen kleinen Trip in die Vergangenheit zu erleben?

► Abonniere unseren YouTube-Channel
Klick hier für die dj-bande auf YouTube

Kennst du schon Country Trap?

Ne es hat nichts mit einem Schokoriegel zu tun. Sondern mit einer neuer Form Musikgenre. In Zeiten von Social Media und Musikstreaming nimmt die Zahl neuer Musikstile deutlich zu. Musikstile von dem man gedacht hat, die werden nie funktionieren. Was ist Country Trap? Tja wie der Name schon sagt, eine Kombination aus Country Musik und amerikanischem Hip-Hop-Trap. Aktuell repräsentiert ein Lied genau dieses Genre, das in den USA heftige Diskussionen ausgelöst hat. „Old Town Road“, ja genau das von der Country Legende Billy Ray Cyrus, Vater von der Miley Cyrus. Es geht aber hier nicht um das Original, sondern über den Remix vom 19-jährigen Lil Nas X, dessen Song aufgrund einer Challenge auf der Video-App Tiktok zum viralen Hit wurde.

Mit steigenden Streamingzahlen auf Spotify hat es der junge Künstler dann tatsächlich geschafft, in den Billboard Charts gelistet zu werden. Und zwar in den „Hot Country Songs“-Charts von Billboard. Der Song stieg bis auf Platz 19, ehe er dann blitzartig verschwand. Billboard hatte eingegriffen und den Song aus den Charts entfernt mit der Begründung, dass dieser Song keine ausreichenden Country-Elemente vorweist. Dies löste heftige Kritik aus und es wurde eine feurige Diskussion ausgelöst. Denn es ging nicht um die Entfernung des Liedes, sondern Auslöser war die kritische Begründung. Country Musik gilt nämlich als die Musik der weißen ländlichen Bevölkerung der USA. Im Umkehrschluss sollte das bedeuten, dass junge Afro-Amerikaner nicht berechtigt sein, Country Songs zu schreiben.

Wir sind gespannt, wie das ganze ausgeht. Mittlerweile wird Billy Ray Cyrus in der Remix Version als offizieller Interpret gelistet. Auf YouTube hat der Song mittlerweile 17 Mio. Streams.

► Weitere Charts-Tipps und alle Charts-Listen hier
DJ-Charts bei der dj-bande

dj-bande auf facebook