...
Klick einen Song
0:00 / 0:00

Keine Party mit dieser Musik - die NO-GOs

Bild zu Keine Party mit dieser Musik - die NO-GOs

Es ist Eure Feier und Ihr sollt Euch wohlfühlen. Klar, dass Ihr mit Eurem DJ vorab festlegt, welche Musik zu Euch passt und was Ihr auf gar keinen Fall hören wollt. Besonders: Manchmal hat man ja den einen oder anderen speziellen Titel, mit dem man keine gute Erinnerung verbindet oder der geradezu ein Tritt ins Fettnäpfchen ist. Dann darf so ein Song auch nicht gespielt werden. Bestimmt gibt es manchmal auch ein spezielles Genre, das nicht gerade Eure Lieblingsmusik ist. Denkt aber bei Eurer Planung auch an Eure Gäste - Familie, Freunde oder Nachbarn - Musikgeschmäcker sind unterschiedlich. Und wenn Eure Feier zu einem durch und durch gelungenen Fest werden soll, dann ist es auch für Euch das Schönste, wenn alle Menschen um Euch herum glücklich und entspannt feiern und sich ab und an musikalisch wiederfinden. Ihr werdet überrascht sein, wie gut Eure Feier wird, wenn Ihr nicht ein komplettes Genre kategorisch ausschließt. Viel hilfreicher ist es, Eure Vorbehalte mit Eurem DJ zu besprechen, er wird dann schon wissen, worauf es Euch ankommt und er wird das richtige Gespür dafür haben, das eine oder andere dann doch (zum Beispiel auf besonderen Wunsch) so zu spielen, dass Eure Feier davon profitiert.

Bitte keine Songs, in denen der/die EX vorkommt

Natürlich geht es in Pop-Songs meist um Liebe und oft genug um unerfüllte, zerbrochene oder tragische Liebe. Manchmal geht es auch nur um Leidenschaft und ein bisschen mehr. Wenn man in seinem Leben schon mal mit solchen Situationen zu tun hatte und der oder die Verflossene namentlich in einem Song vorkommt, dann muss dieser Song ja nicht unbedingt auf der eigenen Party gespielt werden. Das es deutlich mehr besungene Frauen- als Männer-Vornamen gibt, wird sich in einigen Jahren hoffnungsvollerweise ins Gleichgewicht bringen.

Wenn die Ex plötzlich als Song im Raum steht

Nicht jedes Hochzeitspaar kennt sich seit dem Kindergarten, hat sich dort verliebt, sich nie aus dem Auge gelassen und sich dann für's Leben versprochen. Oft gibt es die eine oder den anderen EX.
Wenn man sich gut versteht und Freunde geblieben ist, dann lädt man die Verflossenen zur eigenen Hochzeit ein. ...

Jetzt hier direkt kostenlos und unverbindlich anmelden und alle Planungstools nutzen.