Enjoy The Silence - MiXtipp Vol.1

Depeche Mode’s „Enjoy the silence“ ist ein echter Party-Klassiker, der seine ganz spezielle Energie hat - melancholisch aber druckvoll. Wir haben bei der dj-bande sehr unterschiedliche Mixe ausprobiert, mit denen man die Tanzfläche überraschen kann. DJ Wezz hat dafür hier im Video eine Alternative-Nummer hinterher gemixt, die den Druck von Depeche Mode aufnimmt, aber in eine ganz andere Stimmung verwandelt. Damit das gut funktioniert, haben wir einen Short Edit von „Enjoy The Silence“ erstellt (wie wir das gemacht haben, kannst du in einem anderen Video sehen mit DJ Raphael).

Jetzt hier direkt kostenlos und unverbindlich anmelden und alle Planungstools nutzen.

Enjoy The Silence - MiXtipp Vol.4

DJ Court Access hat sich dafür eine relativ aktuelle Nummer ausgesucht, die man perfekt auf den geloopten Beat von Depeche Mode laufen lassen kann: No Roots. Hör selbst …

Jetzt hier direkt kostenlos und unverbindlich anmelden und alle Planungstools nutzen.

Enjoy The Silence - MiXtipp Vol.3

Mit „Bad“ wird’s prägnant funky und das Thema passt sich hinter dem Depeche Mode Song extrem gut ein. DJ Court Access zeigt, wie man den King of Pop geschmeidig nach Dave Gahan zünden kann.

Jetzt hier direkt kostenlos und unverbindlich anmelden und alle Planungstools nutzen.

Enjoy The Silence - MiXtipp Vol.2

Wer rechnet schon nach „Enjoy The Silence“ mit „Under Pressure“ von Queen und David Bowie. Wenn man sich das als DJ zum Mixen vorstellt, denkt man im ersten Reflex „Geht doch gar nicht“ – Nun: Geht doch, wenn man Loop und Gain geschickt einsetzt. Und dann macht der Stimmungswechsel, den man damit erzeugt, auch besonders Spaß – DJ Wezz macht’s vor.

Jetzt hier direkt kostenlos und unverbindlich anmelden und alle Planungstools nutzen.